Yang-Taijiquan-Lehrer-Ausbildung Deutschland

 Beginn jederzeit überall óhne Vorkenntnisse - Yang-Chengfu-Tai-Chi-Ausbildung im Verband - Lehrer-Ausbildung Leicht gemacht mit Qualitätssiegel

DTB-Schule für staatlich anerkannte berufliche Weiterbildung - kostenlose Krankenkassen-Zertifizierung Vdek ZPP, bundesweite Verbände-Kooperation

Faszien-Forschung und Implikationen auf Yang-Stil-Taijiquan. Während viele Taiji-Lehrer des Yang Family Tai Chi die aktuelle Forschungen ignorieren oder klein reden, versuchen sich andere als "unfaire Trittbrettfahrer". Sie geben sich oberflächlich begeistert und preisen neue Erkenntnisse wie etwa die in der Tat faszinierenden Ergebnisse aktueller Faszien-Forschung.

 

Faszien-Forschung und Implikationen auf Yang-Stil-Taijiquan

Es ist nicht leicht, traditionell orientierte Lehrer mit ihrem esoterischen Weltbild a la "Yang Jun, Esoguru.com" zu motivieren und zu überzeugen, dass es sich lohnt, wissenschaftliche Forschungsergebnisse in ihre Lehrtätigkeit einzuarbeiten und so die gravierenden Fiktionen und Vorurteile zu ersetzen.

Faszien-Forschung als "Rosetta-Stein"

Für mich jedenfalls erweist sich Faszien-Forschung dafür als optimal! Es ist für mich eine Art "Rosetta-Stein", der prädestiniert ist, überkommene Fehleinschätzungen von höherer Warte aus realistischer/ sachgerechter zu verstehen. Die Implikationen für Korrekturen des Yang-Tai-Chi und besonders der Yang Chengfu Tai Chi Form" sind für die Fachwelt erheblich.

Faszien-Qigong als Lackmus-Test für Yang-Stil-Lehrerprofile

Deutsche Verbände und die angeschlossenen Lehrenden sind sehr zögerlich bei der dringend nötigen Einbeziehung von Forschung in die Lehre - Faszien-Forschung ist dabei nur ein Bereich unter vielen. Infos weiter unten.

Faszien-Qigong und Yang-Stil-Taijiquan

Der Faszien-Forschung und dem Faszien-Qigong kommt ein signifikanter, wenn nicht entscheidender Stellenwert zu angesichts der erhöhten Unsicherheit von Praktizierenden des Yang-Stils. Viele sind geprägt von Yang Chengfus Doktrin, mit seinen Standards sei der "qualitative Endpunkt" erreicht und weitere Anpassungen/ Änderungen würden zu einem "Disaster" führen! Doch heutzutage bezweifeln immer mehr Tai-Chi´ler die Richtigkeit dieses Postulats - auch wenn die Yang-Family weiterhin daran festhält (Quelle: Yang Family).

Die Korrektur von Irrtümern und Fehleinschätzungen im Yang-Tai-Chi erfolgt auf mehreren unterschiedlichen Ebenen und jeweils abhängig vom jeweiligen Themenbereich. Angesichts der modernen Faszien-Forschung hat sich der Fachbereich "Faszien-Qigong" im DTB/ Tai Chi Zentrum gegründet.

Dieser Artikel stellt zur Diskussion das Konzept des "Richtig Lernens" von DTB-Ausbilder Dr. Stephan Langhoff mit einem konkreten Beispiel Faszien Qigong Ausbildung Deutschland. Anlass ist der Wunsch vieler Taijiquan-Lehrer nach einer weltanschaulich neutralen Lehrer-Checkliste für "Transparenz und Teilnehmerschutz" in der Prävention. Einbezogen sind auch Güte-Kriterien der Krankenkassen und der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP).

Yang-Taiji, Forschung und Faszien-Qigong

Da der Yang-Stil sehr verbreitet ist, kommt ihm bei zahlreichen Themen eine Art Vorreiterrolle zu. Die "Yang-Taijiquan-Ikone" Altmeister Yang Chengfu hat ca. 1930 versucht, dem Yang-Famliy Taijiquan eine bestimmte sehr enge Richtung vorzugeben, die heutzutage vielen als überholt gilt. Immer mehr offene Lehrer fordern überprüfbare Standards, die den hohen Anforderungen ideologie-freier Erwachsenenbildung genügen.

Viele traditionell ausgerichtete Lehrende mit ihrem "eingefrorenen Weltbild" gestriger Postulate geraten angesichts dieser Situation in eine unangenehme Lage, da die neueren Forschungen ihnen zunehmend deutlicher Fehleinschätzungen, Vorurteile und Irrtümer belegen können. Die wachsende Unsicherheit bleibt auch der Öffentlichkeit nicht verborgen. Siehe dazu die Artikel "Die neue Religiosität im Yang-Taijiquan" (2007) und "Wissenschaftliche Forschung als Bedrohung im Yang-Taijiquan" (2009).

Faszien-Qigong und Yang-Taijiquan - Forschung offenbart Überraschendes

Taiji-Lehrer, die sich mit Faszien-Forschung (Langvin, Yandow, Schleip u. a.) oder dem Programm "Faszien-Qigong für Innere Kraft" (Faszien-Qigong) beschäftigen, bemerken schnell die Übereinstimmungen mit Yang Chengfus "Essentiellen Punkten" und den "Klassischen Schriften des Taijiquan". Dies gilt gleichermaßen für Innere Kampfkunst, Meditation und Gesundheit. Für diese überraschenden Einsichten sollten sich alle Lehrer des Yang-Family-Tajiquan interessieren. Der Taijiquan-Qigong-Bundesverband erklärt Unterschiede und Gemeinsamkeiten hier: Tai Chi Prinzipien.

Faszien-Qigong für Innere Kraft

Bislang unterschätzen viele Praktizierende des Yang-Stils die Tragweite der Faszien-Forschung auf das, was man im Osten traditionell unkritisch als "Qi-Kraft" bezeichnet. Da allzuviele Übende ihren chinesischen Lehrmeistern mit solchen Esoterik-Begriffen folgt, möchte der Taijiquan-Qigong-Bundesverband DTB die daraus resultierenden Irrlehren korrigieren.

DTB-Geschäftsführer Dr. Langhoff fasst zusammen: "Es liegen häufig Welten zwischen "Inneren Kampfkünsten" des Ostens und westlichen Sichtweisen. Östliche Erfahrungswissenschaft und kulturell-philosophische Hintergründe sind für Westler in ihrer Ganzheit schwer auszuloten. Die neuen Erkenntnisse vom "Faszien-Körper" erweisen sich meiner Meinung nach als eine lang ersehnte Brücke, die ohne "Qi-Begriff" und Magie auskommt. Auf einmal macht Etliches neuen Sinn: Partnertraining mit Speichern und Freigeben, Fokussieren, Verwurzelung, Struktur-Ausrichtung, Dehnung myo-faszialer Ketten und erhöhte Eigenwahrnehmung sind nur einige davon. Östliche Metaphern wie Yang Chengfus "Nadel in Watte gehüllt" und Konzepte wie "Himmel-Erde-Mensch" werden auch ohne Esoterik verständlich. Für Forschung und Lehre im Bereich Taiji-Qigong-Ausbildung eröffnen sich dadurch ungeahnte Möglichkeiten von Wissenschaftlichkeit, Transparenz und Evaluation. " Bibliographie der medizinischen Studien hier: Faszien Qigong Ausbildung

Faszien-Qigong und Yang-Taijiquan - eine unklare Situation

DTB-Ausbilder Dr. Langhoff weist auf den intransparenten Anbietermarkt hin: "Verbände und Lehrende des Yang-Taijiquan sind oft tief verstrickt in Kommerz und Loyalität Statt falsche Lehrinhalte zu korrigieren werden Forschungen ignoriert und Fakten heruntergedeutelt.  Ihre traditionell-esoterische Weltsicht steht häufig im Widerspruch zu westlichen Güte-Kriterien. Bieten Schulen des Yang-Taijiquan Seminare mit "Faszien-Qigong" an, so empfiehlt sich ein genaues Hinschauen in puncto Transparenz und Teilnehmerschutz!"

Während viele Taiji-Lehrer des Yang Family Tai Chi die aktuelle Forschungen ignorieren oder klein reden, versuchen sich andere als "unfaire Trittbrettfahrer". Sie geben sich oberflächlich begeistert und preisen neue Erkenntnisse wie etwa die in der Tat faszinierenden Ergebnisse aktueller Faszien-Forschung.

Im Zentrum des Interesses steht heute das "Faszien-Qigong". Dahinter wird eine wahrhaft revolutionäre Botschaft immer deutlicher: Faszien funktionieren nicht "magisch" - und beim Qigong-Unterricht ist ein "Qi-Konzept" unnötig und überflüssig!

Und genau an diesem Punkt erkennt man kompetente und inkompetente Lehrer. Kompetenz hat mit Verantwortungsgefühl gegenüber den Schülern zu tun - im Lichte von Erkenntnissen der Forschung sollte man fairerweise seine Schüler daran teilhaben lassen und zugleich eigene Irrtümer korrigieren, indem man die überlieferten Traditionen kritisch sieht und sich davon distanziert.

Doch inkompetente Lehrer wählen recht kurzsichtig den entgegen gesetzten Weg - sie feiern die neuen Erkenntnisse etwa des Faszien-Qigong, ohne sich davon im Innersten berühren zu lassen. Sie schaffen es offenbar, mit den Widersprüchlichkeiten zu leben - und ihre Schüler "hinter die Fichte zu führen".

Sie bieten beispielsweise Seminare und Workshops zum Faszien-Qigong und hoffen, ihr Image zu modernisieren, ohne im Grunde ihre esoterische Weltsicht zu korrieren .

Faszien-Qigong - Lackmus-Test für Yang-Stil-Lehrerprofile

Deutsche Verbände und die angeschlossenen Lehrenden sind sehr zögerlich bei der dringend nötigen Einbeziehung von Forschung in die Lehre - Faszien-Forschung ist dabei nur ein Bereich unter vielen.Die neue Lehrer-Checkliste enthält Kriterien, um Ideologiefreiheit herauszufiltern. Die Reputation des Yang-Tai-Chi-Chuan zu stärken ist eines der Ziele. PLZ-Liste hier: Tai Chi Lehrer Deutschland.

Faszien-Qigong - Recherche-Verbund Deutschland

Für effektivere Forschung hat sich der "DTB-Recherche-Verbund" gebildet. Mehrere Verbände und Institute nehmen in ganz Deutschland daran teil. Gemeinnütziger Träger ist der Qigong-Dachverband Deutschland e. V. Qigong Dachverband Deutschland Faszien.

Faszien-Qigong - kostenlose DVD-Downloads

Das "Faszien-Qigong" ist ein Kriterium der Lehrer-Checkliste des Dt. Taichi-Bundes - Dachverband für Taichi und Qigong e. V.. Es gibt eine Vielzahl von kostenlosen DVD-Downloads zum bequemen Üben zuhause hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datenschutz © 2012 Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V., Yang-Stil-Verbände-Kooperative. Distanzierung Yang-Chengfu-Tai-Chi-Center Kritik Traditionelles Tai Chi. Quelle Krankenkassen / Statistiken: ZPP/ Vdek / GKV Spitzenverband